Es war eine kurze, aber intensive Zeit: 2014 startete der WhatsApp-Newsletter und begeisterte Unternehmen wie Kund:innen. Ende 2019 kam dann das Aus. Jetzt meldet sich der engagementstarke Kanal mit neuen Features zurück.
Der Engagement-Riese ist zurück: Whatsapp-Marketing über den Whatsapp-Newsletter (Quelle: MessengerPeople)
Der Aufschrei war groß, als im Dezember 2019 die vorläufige Einstellung des WhatsApp-Marketings in Form des beliebten WhatsApp-Newsletters bekannt gegeben wurde. Unternehmen jeder Branche und Größe nutzten zu diesem Zeitpunkt die vielen Vorteile des B2C-Kanals – ob Verlage wie die …weiterlesen auf t3n.de

Lesen Sie weiter auf: Anzeige | Guess who’s back: Die Rückkehr des WhatsApp-Marketings
Quelle: t3n Magazin | Facebook
Titelbild/Grafik by t3n-Magazin | yeebase media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | Facebook
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, liefert online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends der Internetbranche. Die Redaktion informiert fundiert und praxisnah über E-Business, Social Media, Web-Technologie und -Design sowie digitale Zukunftsthemen und liefert alle relevanten Informationen für Erfolg im Digitalgeschäft. t3n bietet nutzwertige Inhalte für eine einzigartige, engagierte Community: Webworker und Kreative, Startup-Gründer und Manager, Marketer und Medienmacher.