Künstliche Intelligenz ist schon länger ein effizientes Helferlein, das vor allem zur Datenauswertung genutzt wird. Aber wusstest du, dass KI auch kreativ sein kann? Zum Beispiel mit KI-Tools wie Spark AR von Meta.

Lasse deiner Kreativität freien Lauf – mithilfe von künstlicher Intelligenz. (Bild: Meta)
77 Prozent der befragten Führungskräfte in Unternehmen sehen die Kreativität als einen der entscheidenden Wachstumsfaktoren, so eine Studie von McKinsey. Dabei kannst du besonders mit KI-Tools maßgeblich mehr Kreativität in deine Projekte bringen: Sie können dir dabei helfen, in größeren Dimensionen zu …weiterlesen auf t3n.de

Lesen Sie weiter auf: Anzeige | So wird KI deine Kreativität revolutionieren
Quelle: t3n Magazin | Facebook
Titelbild/Grafik by t3n-Magazin | yeebase media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | Facebook
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, liefert online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends der Internetbranche. Die Redaktion informiert fundiert und praxisnah über E-Business, Social Media, Web-Technologie und -Design sowie digitale Zukunftsthemen und liefert alle relevanten Informationen für Erfolg im Digitalgeschäft. t3n bietet nutzwertige Inhalte für eine einzigartige, engagierte Community: Webworker und Kreative, Startup-Gründer und Manager, Marketer und Medienmacher.