Der Drohnen-Hersteller Parrot startet ein Bug-Bounty-Programm mit YesWeHack. Über 22.000 Ethical Hacker können sich fortan daran versuchen, Schwachstellen in Drohnen, mobilen Anwendungen und Web-Diensten aufzudecken.

Lesen Sie weiter auf: Bug-Bounty-Programm für Parrot-Drohnen
Quelle: Security-Insider
Titelbild/Grafik by Security-Insider | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Security-Insider

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.