Wer sich als Gründer mit der Finanzplanung beschäftigt, hört immer wieder, dass ein erfolgreiches Unternehmen nur mit einem guten Cash Flow funktioniert. Ein schlechter Cash Flow soll hingegen zu finanziellen Problemen oder sogar zur Insolvenz führen.

Doch was genau ist mit dem Cash Flow überhaupt gemeint? Und wie lässt sich der genaue Wert berechnen? Der folgende Artikel erklärt die Definition und Bedeutung sowie Tipps zur Verbesserung des Cash Flows. Außerdem werden die Methoden der Cash Flow-Berechnung und die wichtigsten Cash Flow-Formeln einfach erklärt…

Lesen Sie weiter auf: Cash Flow-Berechnung: Wie lautet die Formel für deinen Erfolg?
Quelle: Gründer.de | Magazin
Titelbild/Grafik by Gründer.de GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Gründer.de | Magazin
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.