<p>Geschafft! Das Unternehmen ist gegründet, die anfänglichen Kapitalmittel aus dem Familien- und Bekanntenkreis wurden erfolgreich in den Produktaufbau investiert und erste potentielle Kunden und Partner zeigen Interesse. Um die nächste Wachstumsstufe zu erreichen, möchtest du nun professionelle Investoren wie Business Angel oder Seed Venture Capital Fonds ansprechen. Doch welche Unterlagen benötigst du als Gründer überhaupt für die Investorenansprache? In diesem Gründer-FAQ gibt es die Antworten.</p>

Lesen Sie weiter auf: Die Investorenansprache: Welche Unterlagen sollte ich parat haben?
Quelle: Gründer.de | Magazin
Titelbild/Grafik by Gründer.de GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Gründer.de | Magazin

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.