Am Mittwoch wurde Joe Biden als der 46. Präsident der USA inauguriert. Mit seinem Einzug in das Weiße Haus hat auch der zugehörige Webauftritt einen neuen Anstrich bekommen.
Der Internetauftritt des Weißen Hauses wurde 1994 von der Clinton-Administration ins Leben gerufen. Ihr Zweck: Der Öffentlichkeit als Informationsquelle über aktuelle Operationen des Präsidenten zu dienen. Dort nachzulesen sind Informationen über den Präsidenten und die Vizepräsidentin sowie über deren Familien. Nutzer finden dort Pressemitteilungen, Proklamationen, sogenannte Executive Orders …weiterlesen auf t3n.de

Lesen Sie weiter auf: Easter-Egg im Quellcode: Das neue whitehouse.gov begeistert nicht nur Entwickler
Quelle: t3n Magazin | WordPress
Titelbild/Grafik by t3n-Magazin | yeebase media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | WordPress

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
t3n-Magazin | CMS
t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, liefert online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends der Internetbranche. Die Redaktion informiert fundiert und praxisnah über E-Business, Social Media, Web-Technologie und -Design sowie digitale Zukunftsthemen und liefert alle relevanten Informationen für Erfolg im Digitalgeschäft. t3n bietet nutzwertige Inhalte für eine einzigartige, engagierte Community: Webworker und Kreative, Startup-Gründer und Manager, Marketer und Medienmacher.