Wer Game Design studieren will, muss künstlerisch und technisch begabt sein. Der Forscher Thomas Bremer erklärt, welche Berufschancen Absolventen haben.

Lesen Sie weiter auf:

Experten für Digital Entertainment: „Spiele haben eine gigantische gesellschaftliche Relevanz“


Quelle: Süddeutsche Zeitung | Karriere
Titelbild/Grafik by sz.de | Süddeutsche Zeitung GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Süddeutsche Zeitung | Karriere
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.