Der Plan einer Zerschlagung des Social-Media-Riesen durch die Handelsbehörde FTC und mehr als 40 amerikanische Bundesstaaten ist erst einmal gescheitert. Laut zuständigem Gericht in Washington liegen die beanstandeten Übernahmen von WhatsApp und Instagram bereits zu lange zurück. Außerdem hätten die Kläger versäumt, ihre Vorwürfe in ausreichendem Maß mit Fakten zu untermauern.

Lese weiter auf: Facebook: US-Klage wegen illegaler Monopolbildung abgewiesen
Quelle: eRecht24 | Internetrecht
Titelbild/Grafik by eRecht24.de | eRecht24 GmbH & Co. KG

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eRecht24
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.