Amazon liefert jetzt in den USA in größerem Maßstab mit den E-Vans von Rivian aus. Bis 2030 sollen 100.000 der Lieferfahrzeuge für Amazon auf den Straßen sein. Die Rivian-Vans bieten einige Annehmlichkeiten wie gekühlte Sitze und 360-Grad-Sicht.
Im September 2019 hatte Amazon-Gründer und mittlerweile Ex-CEO Jeff Bezos seinen Plan verkündet, den E-Commerce-Konzern bis 2040 komplett CO2-frei operieren zu lassen. Einer der damals angekündigten Bausteine für das Erreichen dieses Ziels war der Kauf von 100.000 vollelektrischen Lieferfahrzeugen des US-Startups Rivian. Mittlerweile hat Amazon Milliarden in das Vorhaben gesteckt und …weiterlesen auf t3n.de

Lesen Sie weiter auf: Gekühlte Sitze und mehr: Amazon-Lieferanten fahren jetzt in E-Vans von Rivian
Quelle: t3n Magazin | eCommerce
Titelbild/Grafik by t3n-Magazin | yeebase media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | eCommerce
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
t3n-Magazin
t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, liefert online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends der Internetbranche. Die Redaktion informiert fundiert und praxisnah über E-Business, Social Media, Web-Technologie und -Design sowie digitale Zukunftsthemen und liefert alle relevanten Informationen für Erfolg im Digitalgeschäft. t3n bietet nutzwertige Inhalte für eine einzigartige, engagierte Community: Webworker und Kreative, Startup-Gründer und Manager, Marketer und Medienmacher.