Ange­sichts der nied­rigen Pegel in deut­schen Flüssen dürfte es doch eigent­lich ein Kinder­spiel sein, ein Glas­faser­kabel von Ufer zu Ufer zu legen. Natür­lich ist aber einiges an tech­nischem Know-how notwendig, schließ­lich gilt es Strö­mungen zu beachten und den Rohr­ver­band zenti­meter­genau zu verlegen.

Lesen Sie weiter auf: Glasfaserausbau: Präzision bei der Flussquerung
Quelle: Teltarif.de | Internetnews
Titelbild/Grafik by Teltarif.de Onlineverlag GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Teltarif.de | Internetnews
 
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
Teltarif.de
Seit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes 1998 bietet das Onlinemagazin www.teltarif.de interessierten Verbrauchern schnell, unabhängig und tagesaktuell Nachrichten, Hintergrundinformationen und Preisvergleiche aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und Hardware. Auch Testberichte zu Handys, Netbooks und Navigationslösungen stehen regelmäßig auf dem Programm. Zahlreiche Verbraucher-Ratgeber geben einen kostenlosen und zuverlässigen Überblick über die ständig wechselnden Tarif- und Leistungsangebote und bieten Spartipps und Hinweise zur Vermeidung von Kostenfallen.