Google Analytics ist eines der beliebtesten und stärksten Analyse-Tools, auf dessen Daten viele Geschäftsmodelle aufbauen. Doch seit 2018 die DSGVO in Kraft getreten ist, ist die Implementierung von Google Analytics ohne Einsatz eines Cookie-Banners unmöglich geworden. Oder zumindest war das lange Zeit so.

Lese weiter auf: Google Analytics mit Rank Math DSGVO-konform in WordPress einbinden?
Quelle: Elbnetz | WordPress-Tipps
Titelbild/Grafik by Elbnetz | Die WordPress-Agentur aus Hamburg

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Elbnetz

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
Elbnetz ist ein Team enthusiastischer WordPress-Fans, die davon überzeugt sind, dass niemand überkandidelte, komplizierte Websites braucht. Mit der Open Source Idee von WordPress ist es möglich, individuell angepasste Websites zu entwickeln, die einfach funktionieren, für Nutzer sowie Betreibende größtmöglichen Nutzen erfüllen und zudem in jedes Budget passen.