Mit dem Angriff auf den IT-Dienstleister Kaseya demonstrieren Cybergangster, dass sie es darauf anlegen, ihre Attacken zu skalieren. Wie groß der Schaden ausgefallen ist, lässt sich noch nicht absehen.

Lesen Sie weiter auf: Hackerattacke auf Kaseya: Ransomware legt über 1000 Firmen lahm
Quelle: Computerwoche | Security
Titelbild/Grafik by Computerwoche | IDG Business Media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Computerwoche | Security
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.