Diese Übersetzungs- und Marketingfehler sollten Sie bei der Expansion Ihrer Marke ins Ausland vermeiden: Die internationale Expansion Ihrer Geschäftstätigkeit kann für jeden Unternehmer ein aufregender Schritt sein, aber die Vermarktung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung im Ausland erfordert eine angemessene Recherche und Vorbereitung. Damit Unternehmen im Ausland erfolgreich sein können, müssen sie ihre internationale Kundenbasis ansprechen.

Ohne die richtigen Vorbereitungen kann die Vermarktung an ein ausländisches Publikum katastrophale Folgen haben. Wenn Sie die falsche Botschaft aussenden, kann dies nicht nur dazu führen, dass die Kunden Ihr Produkt nicht kaufen, sondern dass sie Ihr Unternehmen sogar boykottieren.

Einer der häufigsten Marketingfehler, den Unternehmen machen, wenn sie ihr Unternehmen international ausrichten, darin besteht, dass sie ihren Markt und ihr Publikum nicht verstehen.
Es kann eine kulturelle Kluft von einem Land zum anderen geben, wo Kampagnen, Slogans und Initiativen nicht einfach nicht funktionieren oder für den Endverbraucher keinen Sinn ergeben…

Lesen Sie weiter auf: Internationalisierung: 10 internationale Marketing-Übersetzungsfehler
Quelle: Das Digital Magazin | Online Marketing
Titelbild/Grafik by Das digital Magazin | CLICKHERO GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Das Digital Magazin | Online Marketing

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.