Vor allem Lebensmittelketten experimentieren mit kassenlosen Shops. Dabei geht es meist gar nicht so sehr um das Einsparen von Personal, sondern vor allem auch um Convenience und lange Öffnungszeiten. Doch viele Verbraucher:innen haben noch Vorbehalte.
Schon seit einigen Jahren experimentieren Lebensmittelhändler und andere Retail-Unternehmen mit kassenlosen Supermärkten. Neben komplett kassenlosen Shops, die entweder als Hybrid-Lösung wie der Rewe Pick & Go Markt konzipiert sind, bei der also das automatisierte Abkassieren nur eine von mehreren Lösungen ist, gibt es auch Konzepte wie Amazon Go oder den kürzlich in England eröffneten Aldi …weiterlesen auf t3n.de

Lesen Sie weiter auf: Kassenlose Geschäfte im Kommen – doch es gibt weiterhin Bedenken
Quelle: t3n Magazin | eCommerce
Titelbild/Grafik by t3n-Magazin | yeebase media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | eCommerce
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, liefert online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends der Internetbranche. Die Redaktion informiert fundiert und praxisnah über E-Business, Social Media, Web-Technologie und -Design sowie digitale Zukunftsthemen und liefert alle relevanten Informationen für Erfolg im Digitalgeschäft. t3n bietet nutzwertige Inhalte für eine einzigartige, engagierte Community: Webworker und Kreative, Startup-Gründer und Manager, Marketer und Medienmacher.