Nach einem Jahr war Schluss mit ihrem Schmuck-Startup Alma Amazona. Diese wertvollen Lehren zieht Gründerin Melissa Kühn aus dem Scheitern.

Lesen Sie weiter auf: Kein Vollzeitjob mehr neben dem Startup – vier Lektionen von einer Gründerin, die gescheitert ist
Quelle: Gründerszene | Magazin
Titelbild/Grafik by Gründerszene | Vertical Media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Gründerszene | Magazin