Auf der Aktionswebseite www.leben-statt-lockdown.de informieren führende Handelsunternehmen, der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) über ihre gemeinsame Impfkampagne. Unter dem Motto „Leben statt Lockdown. Lass dich impfen.“ rufen die Initiatoren mit Plakaten, mehrsprachigen Broschüren, Impfaktionen und dem Informationsangebot auf der Webseite zur Impfung auf.

Besucherinnen und Besucher der Webseite finden dort Informationen rund um das Thema Impfen, sowohl in einem Faktencheck als auch in einem Glossar. Zur Impfung äußert sich in einem Online-Interview zudem Fußballstar Emre Can, der die Kampagne zusammen mit weiteren bekannten Persönlichkeiten als Testimonial unterstützt. Über Impfangebote des Einzelhandels halten zudem die Social-Media-Kanäle der Initiative bei Facebook, Instagram und Tik Tok auf dem Laufenden.
Hinter der Initiative stehen unter anderem die Unternehmen Aldi Nord und Süd, Breuninger, Deichmann, Deutsche Euroshop, ECE Group, EDEKA, Ernsting’s Family, Fressnapf, GALERIA Karstadt Kaufhof, H&M, INTERSPORT, KiK, Lidl und Kaufland, MediaMarktSaturn, METRO, REWE Group, s.Oliver, Tengelmann Unternehmensgruppe, TEDi, Thalia, Transgourmet, Unibail-Rodamco-Westfield Germany, Woolworth, Rossmann. Unterstützer der Kampagne sind neben dem HDE und dem ZIA die Initiative “Das Leben gehört ins Zentrum“ und German Council of Shopping Places.
Weitere Informationen unter: https://www.leben-statt-lockdown.de/via Handelsverband Deutschland (HDE) – Aktuelle Meldungen

Lesen Sie weiter auf: Leben statt Lockdown: Launch der Webseite zur Impfkampagne
Quelle: Handelsverband Deutschland | Presse
Titelbild/Grafik by Handelsverband Deutschland (HDE) | Pressemeldungen

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Handelsverband Deutschland | Presse
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.