Wenn du deine GmbH auflösen musst, heißt das ja nicht zwingend, dass du mit deinem Unternehmen gescheitert bist oder sogar in die Insolvenz gehen musst. Für die Auflösung einer GmbH kann es auch durchaus andere Gründe geben.

Dies kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn sich dein Tätigkeitsfeld ändert oder du eine andere Rechtsform wählen möchtest, die für dich und dein Unternehmen mehr Vorteile bringt. In diesem Moment musst du erst deine GmbH auflösen, um ein neues Unternehmen gründen zu können…

Lesen Sie weiter auf: Liquidation GmbH: So löst du dein Unternehmen auf
Quelle: Gründer.de | Magazin
Titelbild/Grafik by Gründer.de GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Gründer.de | Magazin
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.