Im Machwerk engagieren sich Menschen für Toleranz, Demokratie, Gleichberechtigung, Klima-, Umwelt- und Naturschutz und gegen Armut, Obdachlosigkeit, Rassismus, Antisemitismus und jede Form von Diskriminierung: Damit sie auch in Zukunft zu fairen Preisen in Berlins sozialem Coworking-Space arbeiten können, haben die Gründer einer Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen.

Lesen Sie weiter auf: Mit Crowdfunding aus der Krise: So will Berlins sozialer Coworking-Space “Machwerk” die Zukunft sichern
Quelle: Gründerküche
Titelbild/Grafik by Gründerküche.de | JinnyJo Media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Gründerküche | News

WERBUNG

Die folgenden Hinweise erscheinen unabhängig vom Artikel!

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
Gründerküche
Gründerküche das Portal für Gründer, Startups, Investoren und Unternehmer. Am Herd steht ein multifunktionales Team, dass sich mit Herzblut und Verstand den Themen Unternehmensgründung, Startups & Selbstständige verschrieben hat. Küchenmeister wissen: Das Kochen muss man lieben und leben. Täglich. So verstehen wir auch das Startup und Unternehmerdasein: als Lebensgefühl.