Wenn es darum geht nach offenen Ports in Windows zu suchen, sind nicht immer komplexe oder teure Zusatztools notwendig. Mit der PowerShell und auch mit der Eingabeaufforderung lassen sich mit wenigen, kurzen Befehlen die notwendigen Informationen auslesen. In diesem Video-Tipp zeigen wir, wie das geht.

Lesen Sie weiter auf: Mit der PowerShell nach offenen Ports suchen
Quelle: Security-Insider
Titelbild/Grafik by Security-Insider | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Security-Insider
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.