Bei vielen Routinetätigkeiten kämpft der Mensch gegen Körper und Geist, sagt der Arbeitspsychologe Dieter Zapf. Wie kommt man am besten mit einem monotonen Job klar?

Lesen Sie weiter auf:

Monotonie im Beruf: „Wer innerlich rebelliert, kommt nicht gut zurecht“


Quelle: Süddeutsche Zeitung | Karriere
Titelbild/Grafik by sz.de | Süddeutsche Zeitung GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Süddeutsche Zeitung | Karriere

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.