Die EU hat ihre Klimaschutzziele bis 2035 vorgestellt, sie konzentrieren sich auf Motoren, Emissionshandel, Luft- und Schifffahrt. Für den Handel bedeutet das vor allem, sich Gedanken über erneuerbare Energien, Lade-Infrastruktur und Warentransport zu machen, kommentiert der HDE. Von Verpackungen ist nicht die Rede, aber da geht was, wie der Schweizer Online-Supermarkt Lyfa zeigt: Er verspricht abfallfreie Lieferungen und hat frisches Geld für die Expansion eingeworben.

Lesen Sie weiter auf: Morning Briefing: HDE-Online-Prognose, Durst.de, Hellofresh, Kaufland, Zalando, Ebay/Adevinta, Tiktok-Laden, Studien, Lyfa, Amazon
Quelle: eTailment
Titelbild/Grafik by eTailment | dfv Mediengruppe

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eTailment | News
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
etailment.de, das mobil optimierte Digital Commerce Magazin von Der Handel, ist die richtige Adresse für E-Commerce-Unternehmer und alle, die es werden wollen. etailment.de unterstützt insbesondere Unternehmen des Mittelstands verlässlich in ihrem operativen und strategischen Handeln mit branchenrelevanten Fakten, Tipps, Trends und Hintergründen.