Die deutschen Privathaushalte sind so reich wie nie, verkündete gestern die Bundesbank. Das klingt gut und stimmt hoffnungsvoll – auch für die Weihnachtszeit. Wenn Elektronik, Bücher und Spielzeug knapp werden, erfreuen sich dann hoffentlich virtuelle Produkte großer Beliebtheit, denn sie kennen keine Lieferengpässe. Wie wär’s mit Reise- und Abenteuergutscheinen oder gleich den Luxustrip in ferne Länder, die in der Post-Corona-Zeit für jeden Gast dankbar sind. Die Reisebranche hat in den vergangenen 18 Monaten ebenfalls online stark aufgerüstet. Auf geht’s!

Lesen Sie weiter auf: Morning Briefing: Verbraucherreport, Zalando, Mayd, Delivery Hero, Ikea, Joe Biden, Drogerie Müller, Linkedin, Shopify, Sumup, Fivestars, Ebay
Quelle: eTailment
Titelbild/Grafik by eTailment | dfv Mediengruppe

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eTailment | News
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
etailment.de, das mobil optimierte Digital Commerce Magazin von Der Handel, ist die richtige Adresse für E-Commerce-Unternehmer und alle, die es werden wollen. etailment.de unterstützt insbesondere Unternehmen des Mittelstands verlässlich in ihrem operativen und strategischen Handeln mit branchenrelevanten Fakten, Tipps, Trends und Hintergründen.