Die Bundestagswahl rückt näher und es wird Zeit, die Parteiprogramme zu studieren. So wollen Grüne, SPD und Linke die Vermögenssteuer wieder in Kraft setzen. Das bedroht vor allem die Start-ups unter den Online-Händlern – also ganz schön viele. Anders als bei etablierten Unternehmen würde nicht der Gewinn, sondern eine Vision besteuert. Das sei ein Damokles-Schwert für viele Start-ups, schreibt das Handelsblatt. Deshalb verwundert es nicht, dass laut Händlerbund-Umfrage 25,9 Prozent der Online-Händler der FDP ihre Stimme geben wollen. Wichtigste Themen in Wahlkampf sind demnach der faire Wettbewerb, Steuern und Abmahnungen.

Lesen Sie weiter auf:

Morning Briefing: Vermögenssteuer, Grover, Contentful, Roadsurfer, Händlerbund-Umfrage und FDP, Gorillas, FC Barcelona, H&M, Colvin, DPD, Pinterest, Twitter, Ebay-Ads, Easy2cool, SIA-Award, Circular.fashion, FairWertung


Quelle: eTailment
Titelbild/Grafik by eTailment | dfv Mediengruppe

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eTailment | News
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
etailment.de, das mobil optimierte Digital Commerce Magazin von Der Handel, ist die richtige Adresse für E-Commerce-Unternehmer und alle, die es werden wollen. etailment.de unterstützt insbesondere Unternehmen des Mittelstands verlässlich in ihrem operativen und strategischen Handeln mit branchenrelevanten Fakten, Tipps, Trends und Hintergründen.