Der Computer-Riese Acer ist offenbar Opfer einer Hackerattacke geworden. Die Angreifer fordern nun 50 Millionen Dollar und drohen sonst, geheime erbeutete Daten zu veröffentlichen. Der taiwanische Elektronik-Hersteller Acer ist offenbar Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Laut einem Bericht der IT-W

Lesen Sie weiter auf: Nach Ransomware-Angriff: Hacker fordern 50 Millionen US-Dollar von Acer
Quelle: T-Online | Digital
Titelbild/Grafik by T-Online | Ströer Digital Publishing GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von T-Online | Digital

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.