Über die neuen Datenschutzrichtlinien des beliebten Messengers gibt es viel Verunsicherung, die oftmals unbegründet ist. Die Facebook-Tochter stellt jetzt klar: Wer die Änderungen nicht akzeptiert, kann die App weiter nutzen. Vorerst zumindest.

Lesen Sie weiter auf: Neue Datenschutzregeln: Whatsapp will keine Nutzer aussperren
Quelle: Süddeutsche Zeitung | Digital
Titelbild/Grafik by sz.de | Süddeutsche Zeitung GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Süddeutsche Zeitung | Digital

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.