Originalbeitrag von Dustin Childs Der Sieger und Master des Pwn2Own Tokio Hacking-Wettbewerbs steht nun fest. Bereits zum zweiten Mal in diesem von COVID-19 bestimmten Jahr waren es ZDI-Schwachstellenforscher, die drei Tage lang auf Anweisungen der über Online-Plattformen zugeschalteten Teilnehmer virtuell die Hacking-Versuche vorführten. Insgesamt gab es 136.500$ Preisgeld für den erfolgreichen „Missbrauch“ 23 einzigartiger Bugs […] Der Beitrag Pwn2Own Tokio: Drei Tage erfolgreichen Hackings erschien zuerst auf blog.trendmicro.de.

Lesen Sie weiter auf: Pwn2Own Tokio: Drei Tage erfolgreichen Hackings
Quelle: Trend Micro Blog
Titelbild/Grafik by Trend Micro Blog

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Trend Micro Deutschland | Blog

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.