Die New Yorker Finanzaufsichtsbehörde hat eine offizielle Untersuchung beim Apple-Card-Partner Goldman Sachs angekündigt. Betroffen sind die Prozesse rund um die Bonitätsprüfung von Kunden – und vor allem von Kundinnen. Denn eine Reihe prominenter Apple-Card-Besitzer hat festgestellt: Trotz eines gemeinsamen Vermögens unterscheiden sich die Kreditrahmen von Ehemann und Ehefrau erheblich.

Lese weiter auf: Sexistische Algorithmen: Apple benachteiligt weibliche Kunden
Quelle: eRecht24 | Internetrecht
Titelbild/Grafik by eRecht24.de | eRecht24 GmbH & Co. KG

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eRecht24

Die folgenden Hinweise erscheinen unabhängig vom Artikel!

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.