Das Verkaufen über Soziale Medien ist in vielen Ländern wie den USA oder Brasilien bereits gang und gäbe. Deutsche Unternehmen sind zwar auch auf den einschlägigen Plattformen aktiv. Doch statt als Sales-Vehikel sehen sie Social Media eher als Marketing-Tool. Vielen fehlt eine wirkliche Strategie, um das volle Potenzial dieser Plattformen zu nutzen, sagt Zahra Jivá von Pipedrive. In diesem Gastbeitrag will sie mit Missverständnissen beim Thema Social Selling aufräumen.

Lesen Sie weiter auf:

Social Selling : „Vielleicht fehlt vielen die Phantasie“


Quelle: eTailment
Titelbild/Grafik by eTailment | dfv Mediengruppe

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eTailment | News
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
eTailment
etailment.de, das mobil optimierte Digital Commerce Magazin von Der Handel, ist die richtige Adresse für E-Commerce-Unternehmer und alle, die es werden wollen. etailment.de unterstützt insbesondere Unternehmen des Mittelstands verlässlich in ihrem operativen und strategischen Handeln mit branchenrelevanten Fakten, Tipps, Trends und Hintergründen.