Wo Daten auf internen Servern oder in der Cloud lagern, ist Schutz eine unumgängliche Notwendigkeit. Zu häufig fokussieren sich dabei jedoch die Bestrebungen nach außen, wo in Wahrheit der Feind oft firmenintern sitzt – und durch die dortige Notwendigkeit zu reduzierten Schutzmaßnahmen oft sehr große Schäden anrichten kann.

Lesen Sie weiter auf: Storage-Datenschutz: Wenn eigene (Ex-)Mitarbeiter zu Tätern werden
Quelle: Security-Insider
Titelbild/Grafik by Security-Insider | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Security-Insider
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.