Es ist so etwas wie ein Betriebsgeheimnis, nur eben für eine komplette Branche: Wie viel zahlen Brands wirklich an Influencer, Sportler und alle Arten von Prominenten mit hohen Reichweiten, damit diese ein Werbeposting auf Plattformen wie Instagram absetzen? Kaum ein Marktteilnehmer kommuniziert diese Zahlen wirklich transparent, entsprechend hoch kochen regelmäßig die Spekulationen. Die alljährliche Veröffentlichung […]

Lesen Sie weiter auf:

Über eine Million US-Dollar pro Post trotz Corona: Das ist die „Instagram Rich List 2020“


Quelle: Online Marketing Rockstars
Titelbild/Grafik by Online Marketing Rockstars | ramp106 GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Online Marketing Rockstars | Daily News
Die OMR Podcasts auf einen Blick
Wir sind riesige Podcasts-Fans und extrem von dem Thema überzeugt. Das zeigen nicht nur unsere Formate OMR Podcast mit Philipp Westermeyer und #askOMR. Unser Podcast-Team hat mit “Podstars” auch einen Vermarkter geschaffen, der es vielen aufstrebenden Podcastern erlaubt, ihre Reichweite zu monetarisieren. Hier findet Ihr die Podcasts, die wir produzieren – nicht nur zum Online-Marketing-Thema. - Zur Übersicht

Die folgenden Hinweise erscheinen unabhängig vom Artikel!

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.