Seit dem 10. September ist die IT des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) nach einem Hackerangriff lahmgelegt. Die Täter sind offenbar über eine eigentlich längst behobene Schwachstelle in einer VPN-Software von Citrix eingedrungen.

Lesen Sie weiter auf: Universitätsklinikum Düsseldorf: Hacker kamen über VPN-Schwachstelle
Quelle: Computerwoche | Security
Titelbild/Grafik by Computerwoche | IDG Business Media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Computerwoche | Security

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.