LG Berlin – Az.: 15 S 49/15 – Urteil vom 10.06.2016 1. Auf die Berufung der Beklagten und unter Zurückweisung ihrer Berufung im Übrigen wird das Urteil des Amtsgerichts Tempelhof-Kreuzberg vom 8. Sept. 2015 – 4 C 292/14 – abgeändert, indem es am Ende des Tenors zu 1 wie folgt ergänzt wird: „ … sowie wenn dies […]

Lese weiter auf: Unterlassungsanspruch bei unerbetener E-Mail-Werbung
Quelle: Internetrecht Siegen
Titelbild/Grafik by Internetrecht Siegen | Rechtsanwälte Kotz GbR

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Internetrecht Siegen | RA-Kanzlei Kotz
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.