Schwachstellen in RouterOS lassen sich zu einer Exploit-Chain zusammenbauen. Gerätebesitzer sollten jetzt updaten.

Lese weiter auf: Update verfügbar: MikroTik sichert Router gegen vier Schwachstellen ab
Quelle: heise online | Security

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von heise online | Security

Die folgenden Hinweise erscheinen unabhängig vom Artikel!

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.