Für viele Internetnutzer sind Cookie-Banner ein Ärgernis, weil sie als störend empfunden werden. Doch auch aus Datenschutz-Sicht besteht Grund zur Kritik, denn viele Cookie-Banner sind weiterhin fehlerhaft, wenn es darum geht, eine informierte Einwilligung einzuholen. Die Aufsichtsbehörden haben nochmals Hinweise veröffentlicht, aus denen sich auch die Fehler ableiten lassen.

Lesen Sie weiter auf: Was bei Cookie-Bannern immer noch falsch gemacht wird
Quelle: Security-Insider
Titelbild/Grafik by Security-Insider | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Security-Insider
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.