Lineare Informationsarchitektur bezeichnet eine Konstruktion, in der es stets nur einen vordefinierten Weg zum Ziel gibt. Nutzer in linearen Systemen arbeiten Aufgaben entlang der vorgegebenen Pfade ab und können nur so und nicht anders zum Ziel zu gelangen. Diese Vorgehensweise ist aus Sicht des Designers nicht uninteressant.

Lese weiter auf: Webdesign: Die Basics guter Informationsarchitektur
Quelle: DrWeb | Magazin
Titelbild/Grafik by DrWeb.de | Dr. Web GmbH & Co. KG

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DrWeb | Magazin
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
Das Dr. Web Magazin ist kein Lehrbuch, sondern will die bunte Vielfalt des Internets zeigen und seine Leser zum Experimentieren und Probieren anregen. Dabei wird über Themen wie Webdesign, CSS, JavaScript, HTML, sowie Bild und Grafik berichtet. Auch wichtige Nebenthemen, wie rechtliche Aspekte des Freelancertums oder kaufmännische Vorgehensweisen werden bearbeitet.