Der Druck auf etablierte Bildformate wie JPG, TIFF oder PNG wächst. Grund ist das sogenannte WebP-Dateiformat von Google, das eigentlich gar nicht so neu ist, aber eine immer größere Bedeutung vor allem in der SEO erfährt. Warum? WebP komprimiert Bilddateien wesentlich stärker als seine bekannten Mitstreiter und sorgt deshalb für schnellere Ladezeiten bei Webseiten. Wir erklären Ihnen, was das Format alles kann – und wie Sie es technisch verwerten.

Lesen Sie weiter auf: WebP: Das Bildformat für schnellere Webseiten im Überblick
Quelle: HubSpot | Marketing-Blog
Titelbild/Grafik by HubSpot, Inc.

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von HubSpot
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
HubSpot ist ein Unternehmen, das eine All-in-one-Plattform für Inbound-Marketing, Sales, CRM und Kundenservice entwickelt und vermarktet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 von Brian Halligan und Dharmesh Shah gegründet. Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen umfassen u. a.