Eine gesunde Testkultur kann ein echter Wettbewerbsvorteil sein. Was viele Unternehmen noch immer daran hindert, sie zu etablieren, und wie es dennoch gelingen kann, erklärt unser Gastautor.
Wer offen ist, alle bestehenden und neuen Prozesse bis ins Detail zu hinterfragen, hat die Chance, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Da viele Unternehmen aber noch immer am sogenannten HIPPO-Syndrom leiden, scheint ein solcher Erfolg in der Praxis weit entfernt.
HIPPO steht für „Highest Paid Person’s Opinion“ und bedeutet, dass die ranghöchste Person die Entscheidungen trifft …weiterlesen auf t3n.de

Lesen Sie weiter auf:

Wettbewerbsvorteil dank Testkultur: So klappt’s in 5 Schritten


Quelle: t3n Magazin | Marketing
Titelbild/Grafik by t3n-Magazin | yeebase media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | Marketing
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
t3n-Magazin
t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, liefert online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends der Internetbranche. Die Redaktion informiert fundiert und praxisnah über E-Business, Social Media, Web-Technologie und -Design sowie digitale Zukunftsthemen und liefert alle relevanten Informationen für Erfolg im Digitalgeschäft. t3n bietet nutzwertige Inhalte für eine einzigartige, engagierte Community: Webworker und Kreative, Startup-Gründer und Manager, Marketer und Medienmacher.