HTTP-Security-Header erhöhen die Sicherheit und den Datenschutz Ihrer WordPress-Website, denn Sie können den Schutz gegen Hackerangriffe dramatisch steigern. Leider ist ihr Einsatz unter WordPress-Installationen noch nicht sehr verbreitet. Das liegt zum einen daran, dass diese Sicherheitsmaßnahmen einiges an Fachwissen voraussetzten, zum anderen sind sie nicht sehr einfach umzusetzen. Mit diesem Beitrag helfen wir Ihnen, die Thematik zu verstehen und die Sicherheit Ihrer Website zu erhöhen.

Lese weiter auf: WordPress-Sicherheit mit HTTP-Security-Header erhöhen
Quelle: Elbnetz | WordPress-Tipps
Titelbild/Grafik by Elbnetz | Die WordPress-Agentur aus Hamburg

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Elbnetz

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.
Elbnetz | Die WordPress-Agentur
Elbnetz ist ein Team enthusiastischer WordPress-Fans, die davon überzeugt sind, dass niemand überkandidelte, komplizierte Websites braucht. Mit der Open Source Idee von WordPress ist es möglich, individuell angepasste Websites zu entwickeln, die einfach funktionieren, für Nutzer sowie Betreibende größtmöglichen Nutzen erfüllen und zudem in jedes Budget passen.