Ransomware kann alle Unternehmen treffen, das steht außer Frage. Und dass ein Backup helfen kann, um zumindest die dramatischen Folgen eines erfolgreichen Angriffs auf ein Minimum zu reduzieren, ist logisch. Dass moderne Backup-Lösungen ein Unternehmen wirklich vor den Folgen vor Ransomware-Angriffen schützen, ist eine weit verbreitete Meinung, jedoch in vielen Fällen falsch. Fatal für Unternehmen, die das erst im Ernstfall bemerken.

Lesen Sie weiter auf: Zwei Gefährten: Ransomware-Schutz und WORM-Technologie
Quelle: Security-Insider
Titelbild/Grafik by Security-Insider | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Security-Insider

Die folgenden Hinweise erscheinen unabhängig vom Artikel!

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.