Eigentlich ist das ziemlich einfach, er sollte die Stoffe egal, ob flüchtig oder nicht-flüchtig aus der Luft filtern, dabei aber nicht allzu laut sein, denn sonst stört er das hoffentlich konzentrierte Arbeiten. Etwas mehr Beachtung sollte die Leistungsfähigkeit des Luftreinigers bekommen, denn Büroräume können je nach Anzahl der Mitarbeiter in einem Raum schnell recht groß werden und dann hilft es nicht, wenn ein Luftreiniger für 20m² in einem 90m² Büro steht.

Warum reine Luft im Büro wichtig ist

Eine saubere und hygienisch gute Umgebung stellt die Basis für mehr Leistung im Büro und am Arbeitsplatz im Allgemeinen dar. Für sensible Menschen, Risikogruppen und explizit für Allergiker bewirkt die erhöhte Belastung der Büroluft ein Risiko in Hinblick auf Gesundheit und Lebensqualität.

Somit sorgt eine saubere, hygienisch reine Luft in Büroräumen für deutlich bessere Arbeitsbedingungen. Sie fördert Konzentration und Wohlbefinden, reduziert das Auftreten von Kopfschmerzen und anderen gesundheitlichen Beschwerden, welche durch eine schlechte Luftqualität im Büro angestoßen werden.

Erfahre mehr auf: ergonomie-am-arbeitsplatz-24.de

Titelbild: © by VENTA – Einfach gute Raumluft

Luftreiniger

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.