Wer sich ein Kreditkartenetui zulegen will, muss sich durch einen riesigen Angebots-Dschungel kämpfen. Für praktisch jeden Geschmack und Zweck gibt es mittlerweile das passende Modell. Auch sind die Übergänge zur klassischen Geldbörse fließend, je nachdem ob die Geld- oder Kartenaufbewahrung im Vordergrund steht.

Eine Geldbörse oder ein Portemonnaie ist immer mit dabei, denn darin befinden sich nicht nur Geld, sondern auch diverse EC-Karten, Mitgliederausweise oder Kreditkarten. Das Kreditkartenetui ist sozusagen der kleinere Bruder der Geldbörse. Es ist eine handliche und zugleich praktische Alternative, die nur sehr wenig Platz einnimmt und gerade auf Reisen den bargeldlosen Zahlungsverkehr deutlich vereinfacht.

Kreditkartenetui

So bleiben ihre Daten sicher geschützt

Kreditkarten haben einen sogenannten RFID-Chip und dieser kleine Chip macht es möglich, mit der Karte kontaktlos zu bezahlen. Allerdings sind auf dem Chip auch sehr sensible Daten gespeichert, auf die Cyberkriminelle gerne zugreifen. Selbst wenn die Kreditkarte nicht aktiv ist, sendet sie Funksignale. Daher ist es für Langfinger nicht allzu schwer, sich in diese Signale zu hacken, um an die Daten zu kommen.

Um das effektiv zu verhindern, gibt es ein RFID Kreditkartenetui *, das die Daten sicher schützt. Aber nicht nur die Kreditkarte ist in diesem besonderen Etui gut aufgehoben, auch die Bankkarten, die Karte der Krankenkasse und andere Karten, die einen RFID-Chip haben, können in einem RFID Kreditkartenetui ihren Platz finden.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Kreditkartenetui?

Vorteile:

  • Die Kreditkartenhülle schützt Kredit- und Bankkarten sowie Ausweise vor Datendiebstahl.
  • Die Kreditkartenhülle schützt Ihre Karten und Ausweise vor Magnetfeldern.
  • Eine Kreditkartenhülle schützt Karten vor Schäden und Schmutz.
  • RFID-Blockern blockieren zum Schutz eine bestimmte Frequenz

Nachteil:

  • Es ist kein Münzfach vorhanden
  • Die RFID-Bocker blockieren nur eine Frequenz
  • RFID-Blocker schützen nur auf eine bestimmte Distanz
  • Die Etuis haben oft nur wenige Fächer

WERBUNG

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.