22.09.2020

Recht

eRecht24

Urheberrecht: FC Bayern darf Karikaturen von Franck Ribéry und Arjen Robben nicht verwenden

Ein Grafiker entwarf riesige Karikaturen der beiden Ex-Bayern-Stars Franck Ribéry und Arjen Robben als Varianten von Batman und Robin. Er zeigte diese beim DFB-Pokal-Halbfinale...
eRecht24

Digitalisierung: Note „Mangelhaft“ für deutsche Schulen

Corona hat es deutlich gemacht: In Sachen Digitalisierung hat das deutsche Bildungssystem noch eine Menge nachzuholen. Zu diesem Schluss kommen rund 1000 Befragte einer...
eRecht24

Bundesnetzagentur: Telekom behindert Wettbewerb

Die Telekom benötigte zwischen 2017 und 2019 durchschnittlich 71 Arbeitstage, um seinen Geschäftskunden Vorleistungen für Internetzugänge bereitzustellen. In einigen Fällen brauchte der Konzern sogar...
heise DSGVO

Server mit Standort Deutschland: T-Systems arbeitet mit OVHcloud an der EU-Cloud

Für Unternehmen und öffentliche Institutionen wollen OVHcloud und T-Systems ab 2021 eine Public Cloud aus der EU im Rahmen des Projekts Gaia X anbieten. Lese...
eRecht24

Urteil: Taschendurchsuchungen bei Apple sind Arbeitszeit

Apple überprüft in seinen kalifornischen Ladengeschäften die Taschen seiner Mitarbeiter, bevor diese in den Feierabend gehen. 2013 hatten Angestellte daher den Konzern verklagt. Sie...
heise DSGVO

Bundestag beschließt Gesetz gegen Abmahnmissbrauch

Wettbewerber erhalten künftig keine Kosten mehr erstattet für Abmahnungen wegen Verstößen gegen Info-Pflichten und die DSGVO durch kleinere Firmen. Lese weiter auf: Bundestag beschließt...
eRecht24

Facebook: Eltern müssen Zugang zu Account verstorbener Tochter bekommen

Schon vor zwei Jahren hatte sich der Bundesgerichtshof ausführlich mit dem Fall auseinandergesetzt. Und schließlich entschieden, dass ein Social-Media-Account nach dem Tod des Besitzers...
eRecht24

Modernisierung des Patentrechts: Justizministerium legt Entwurf vor

Das Justizministerium arbeitet derzeit daran, das aktuelle Patentrecht zu modernisieren. Dabei will es vor allem erreichen, dass Gerichte prüfen, ob ein Unterlassungsanspruch verhältnismäßig ist....
heise DSGVO

heise+ | Nach Privacy-Shield-Aus: Unternehmen müssen Software und Dienste überprüfen

Alle Anwendungen, die personenbezogene Daten in die USA übertragen, dürfen nicht mehr ohne Weiteres genutzt werden. Das setzt Unternehmen unter Druck. Lese weiter auf:...
eRecht24

OLG Frankfurt: Wann sind Werbeaussagen zum Herstellungsort Deutschland erlaubt?

Unternehmen geben gern an, dass sie ihre Produkte in Deutschland herstellen. Denn: Für viele Kunden ist das ein Qualitätsmerkmal. Ein Solarmodulhersteller warb unter anderem...

Check it out...