Vor dem am Donnerstag (23.11.) ab 14 Uhr in Berlin stattfindenden Spitzengespräch des Handelsverbandes Deutschland (HDE) mit ver.di im Rahmen der Tarifverhandlungen im Einzelhandel bewertet der HDE die diesjährige Tarifrunde als äußert schwierig. Der HDE strebt zum Wohle der Branche, Unternehmen und Beschäftigten gleichermaßen, eine baldige Lösung des seit nunmehr fast sieben Monaten andauernden Tarifkonflikts mit mehr als 60 Verhandlungsrunden bundesweit an. Der Verband sieht in dem von den Arbeitgebern angeregten Spitzengespräch auf Bundesebene einen wichtigen Schritt.

Lesen Sie weiter auf: Tarifrunde im Einzelhandel: HDE bekräftigt vor Spitzengespräch mit ver.di Bedeutung baldiger Lösung
Quelle: Handelsverband Deutschland | Presse
Titelbild/Grafik by Handelsverband Deutschland (HDE) | Pressemeldungen

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Handelsverband Deutschland | Presse